Tami

Tierdaten

Geschlecht weiblich
Alter 7 Monate
Fellfarbe(n) schwarz weiß
Fellmuster gefleckt
Haartyp kurz
Status Ausgezogen

Persönlichkeit

Gemüt vorsichtig
Artgenossen notwendig Ja, Vermittlung nur gemeinsam (Pärchen)
Hunde ja
Kinder ja
Nötiger Lebensraum drinnen & draußen
Charakter lebhaft

Medizinisches

Untersucht
Parasitenbehandlung
Kastriert
Gechipt
Impfung(en)
  • 10.2018 mit Purevax RCP (Schnupfen, Seuche)
  • 11.2018 mit Virbagen felis RCP (Schnupfen, Seuche)
FIV negativ
FeLV negativ
Corona/FIP positiv

Über Tami

Mein Fell ist zwar wie Schnee so weiß,

wenn auch ein wenig Schwarz gefleckt,

doch mag ich's lieber eher heiß,

werd ungern von Kälte geweckt.

Dennoch war mir lange zum Schreien,

als kleine Mieze so im Freien,

ungeschützt vor Wetter und Wind,

ein armes kleines Katzenkind.

Doch Wunder gibt es immer wieder,

manchmal sogar auf die Schnelle:
Tiereck hat uns gefunden und brachte uns auf eine Pflegestelle.

Das war vielleicht was, kann ich Euch sagen. So still hier. Und so schön warm. Und gemütlich. Und lauter gutes Essen. Da bleibt einem als hübschen Katzenmädchen – also ich werde sicher einmal eines – ja wohl nichts anderes übrig, als die Pflegemama anzupfauchen und sich in einer Kuschelhöhle zu verkriechen! Aber dieser Menschling hat es mit viel Geduld, Liebe und einer nicht unbeträchtlichen Anzahl an Federwedeln (die soll man beim Spielen ja komplett zerlegen, oder habe ich da etwas falsch verstanden?) doch tatsächlich geschafft, dass wir komplett aufgetaut sind und uns zu quietschfidelen Stubentigern gemausert haben.

Was ich so den lieben langen Tag mache? Oh das glaubt Ihr ja nicht, wie viel man als Katzenmädchen zu tun hat! Natürlich ausgedehnte Fellpflege, dann gepflegtes Herumtollen mit meinem Bruder. Nicht zu vergessen natürlich ein weiteres großes Hobby von mir: das Fressen! Wobei: Übers Spielen geht ja doch nichts, aber wen wundert’s, ich bin einfach ein verspieltes Kitten, dass seine Kindheit in vollen Zügen genießt.

Und weil ich ein cleveres Kätzchen bin, weiß ich schon ganz genau, wie mein Traumzuhause aussehen soll: Dort müssen Menschlinge wohnen, die gerne mit mir spielen und auf dem Sofa herumkuscheln. Die mit ein wenig Zeit geben, um mich an meine neue Umgebung zu gewöhnen. Wenn ich einmal aufgetaut bin, würde ich liebend gerne wieder auf kleine Streifzüge durch die Nachbarschaft gehen. Ein Zuhause in verkehrsruhiger Lage wäre mir daher ganz wichtig, aber mit einem gesicherten Garten gebe ich mich auch zufrieden. Ach ja, da wäre noch etwas: Ich brauche für mein Glück unbedingt einen Katzenkumpel in meinem Alter.

Ein Nasenbussi schickt,

Eure Tami

Kontakt

Frau Paul

0664 3810474
s.paul@tiereck.at
Standort: Finkenstein am Faaker See


Tami hat bereit ein gutes Zuhause gefunden und ist nicht mehr in der Vermittlung