Quedi

Tierdaten

Geschlecht unbekannt
Alter 11 Wochen
Fellfarbe(n) weiß grau
Fellmuster getigert
Haartyp kurz
Status Vermittlungsbereit
Quedi hat Wünsche am Wunschzettel hinterlassen

Persönlichkeit

Gemüt vorsichtig
Artgenossen notwendig Ja, Vermittlung nur gemeinsam (Pärchen)
Hunde eventuell (unbek.)
Kinder eventuell (unbek.)
Nötiger Lebensraum drinnen & draußen
Charakter lebhaft

Medizinisches

Untersucht
Parasitenbehandlung
Kastriert
Gechipt
Impfung(en)
  • Noch keine Impfung
FIV nicht getestet
FeLV nicht getestet
Corona/FIP nicht getestet

Über Quedi

Hallo ihr lieben Katzenfreunde!

Wir sind 4 Geschwisterchen Ferdinand, Sir Locksley, Quedi & Sweety, die es gewagt haben, ihr Streunerleben gegen eine Tiereck-Mitgliedschaft zu tauschen.

Wir haben schon so einiges erlebt - und Höhenangst kennen wir auch nicht: unsere Streunermama hat uns nämlich auf dem Dach von einem voll hohen Haus auf die Welt gebracht. Eines von uns ist sogar in einer Regenrinne runter gerauscht. Leider konnten die Hilfesuchenden unserer Pflegemami nicht mehr sagen, wer von uns, in der Folge von einem Dachtechniker befreit werden musste.

Von da an sind wir in einen Keller gezogen, wo immer viel Futter für uns bereit stand und wir herum toben konnten - aber leider war auch das nicht so wirklich das, was wir uns unter einem warmen, liebevollen Zuhause vorgestellt haben. Das haben auch die Besitzer des Hauses gedacht und sich an das Tiereck gewandt.

Die dachten, sie könnten uns einfach so übergeben. Haha! Wir habens der Pflegemami natürlich nicht leicht gemacht, aber schließlich sind wir doch mitgekommen. Ihr könnt sicher verstehen, dass wir anfangs sehr ängstlich waren. Menschen sind schon etwas seltsam: so ganz nackig ohne Fell, immer auf zwei Beinen unterwegs, wo es doch auf vieren viel schneller ginge - und sooo groß sind die. Aber was wir uns ja nicht gedacht hätten, ist, dass die so gut streicheln und spielen können mit uns. Da müssen wir sogar etwas schnurren.

Bald haben wir das Tiereck-Gesundheitsprogramm abgeschlossen (Tierarzt Check, Impfung, Chip, Entwurmung, etc.), dann suchen wir ein liebevolles Zuhause mit Menschen, die uns versorgen, streicheln und verwöhnen und wo wir auch den Garten unsicher machen dürfen. Alleine wollen wir jedenfalls nicht ausziehen, sodass unsere Pflegemami nur Anfragen an uns weitergeben darf, die uns zumindest zu zweit haben wollen! Dann dürft ihr uns auch gerne ab dem 17.10. besuchen kommen.

Mit einem kräftigen Pfotendruck freuen wir uns von euch zu hören! Bis dahin - Miau!

Beziehungen

Ausschließlich zusammen mit einer dieser Katzen zu vergeben

Kontakt

Frau Preiml

0676 0
s.preiml@tiereck.at
Standort: Feldkirchen in Kärnten