Nera

Tierdaten

Geschlecht weiblich
Alter 6 Monate
Fellfarbe(n) schwarz
Fellmuster einfärbig
Haartyp kurz
Status Vermittlungsbereit

Persönlichkeit

Gemüt vorsichtig
Artgenossen notwendig Ja, Vermittlung einzeln (zu vorhandener Katze)
Hunde ja
Kinder eventuell (unbek.)
Nötiger Lebensraum nur drinnen
Charakter lebhaft

Medizinisches

Untersucht
Parasitenbehandlung
Kastriert
Gechipt
Impfung(en)
  • 09.2018 mit Virbagen felis RCP (Schnupfen, Seuche)
  • 10.2018 mit Nobivac RCP (Schnupfen, Seuche)
FIV negativ
FeLV negativ
Corona/FIP negativ

Über Nera

Freunde, willkommen! Ihr kommt genau richtig, um einem denkwürdigen Ereignis beizuwohnen. Ich erkunde nämlich das erste Mal so eine Wiese. Interessant fühlt sich das an. Ganz anders als das Haus, in dem ich gerade aufwachse. So kühl und weich und kitzlig. Ui ist das spannend! Aber Angst habe ich nicht, denn ich bin eine große Entdeckerin, die vor nichts und niemandem zurückschreckt, jawohl! Ich bin unglaublich neugierig und genieße meine Kindheit in vollen Zügen. Und dass ich das machen kann, verdanke ich nur dem Lavanttaler Tiereck.

Ihr müsst nämlich wissen, dass meine Schwester und meine Herzigkeit auf der Straße gefunden wurden. Wie wir dort hingekommen sind, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Nur daran, dass uns ganz nette Menschen gefunden haben. Im Nu packten sie uns ein und verfrachteten uns auf eine Pflegestelle – und seither können wir jeden Tag genießen.

Wir können uns satt essen, bis unsere kleinen Bäuchlein kugelrund sind. So lange schlafen, wie wir wollen. Und spielen, bis wir uns völlig erschöpft aneinander kuscheln. Aber wir bekommen auch die ersten Unterrichtsstunden in der Katzenschule. Wie man das Katzenklo benützt zum Beispiel. Oder den richtigen Umgang mit Euch Zweibeinern – ich liebe es, von Euch gestreichelt und gekrault zu werden.

Unlängst habe ich von meiner Pflegemama die tolle Nachricht bekommen, dass ich demnächst in mein eigenes Zuhause ziehen kann. Wie dieses aussehen soll? Na ja, da habe ich mir schon ein paar Gedanken gemacht. So ist mir Gesellschaft sehr wichtig. Von Euch Menschlingen, die gerne mit mir spielen und schmusen. Aber auch von einem Katzenkumpel in meinem Alter: Wenn bei Euch schon eine Mieze wohnt: spitze! Wenn nicht, würde ich gerne einen Kollegen vom Lavanttaler Tiereck (eigene Inserate) mitnehmen.

Wollt Ihr mit mir die nächsten Abenteuer erleben? Ja? Super!

Meine Pflegemama freut sich schon auf Eure Anrufe.

Kontakt

Frau Neuhold

0676 7773103
e.zechner@tiereck.at
Standort: Klagenfurt am Wörthersee