Kimba

Tierdaten

Geschlecht männlich
Alter 4 Monate
Fellfarbe(n) braun weiß
Fellmuster gefleckt
Haartyp kurz
Status Reserviert

Persönlichkeit

Gemüt zutraulich
Artgenossen notwendig noch unbekannt
Hunde eventuell (unbek.)
Kinder eventuell (unbek.)
Nötiger Lebensraum noch unbekannt
Charakter lebhaft

Medizinisches

Untersucht
Parasitenbehandlung
Kastriert
Gechipt
Impfung(en)
  • 11.2018 mit Virbagen felis RCP (Schnupfen, Seuche)
  • 12.2018 mit Purevax RCP (Schnupfen, Seuche)
FIV nicht getestet
FeLV nicht getestet
Corona/FIP nicht getestet

Über Kimba

Jetzt hat die Pflegemama schon wieder so geschimpft mit mir. Weil ich nach dem Essen immer die Hälfte der Mahlzeit in meinem Gesicht habe und sie mich schon wieder baden musste, hihi. Aber was soll ich denn machen, wenn ich einen sooo großen Appetit habe, dass ich keine Zeit habe für Tischmanieren?

Ihr müsst nämlich wissen, dass mein Start ins Leben wirklich nicht besonders toll war. An meine Mama kann ich mich überhaupt nicht mehr erinnern, aber ich weiß noch, wie sehr sie mir gefehlt hat. Was haben wir geweint und nach ihr gerufen. Jedenfalls hatten wir das große Glück, dass man sofort das Tiereck verständigte und uns im Nu zur besten Pflegemama der Welt brachten. Die fütterte uns alle zwei Stunden mit der Flasche und mit unendlich viel Liebe und tat wirklich alles menschenmögliche, damit wir diese harte Zeit überstehen konnten.

Und was soll ich sagen – sie hat es geschafft! Auch wenn ich beim Essen noch ein kleines Schweinderl bin, so habe ich mich doch zu einem fröhlichen Katzenkind entwickelt, das Schritt für Schritt die Welt entdeckt, von Tag zu Tag mehr Gefallen am Spielen und Toben findet und auch schon brav das Katzenklo benutzt.

Jedenfalls bin ich mittlerweile bestens darauf vorbereitet, um mich nach einem eigenen Zuhause umzusehen. Und während ich so in meinem Katzenbettchen vor mich hin geträumt habe, sind mir auch schon ein paar Sachen eingefallen, die ich dort unbedingt brauche, um glücklich zu werden. Natürlich ganz nette Zweibeiner, das ist klar. Die sollten mich gerne und ausdauernd streicheln, weil auf das stehe ich total. Spielen? Oh ja, unbedingt, weil jetzt bin ich schon so groß und stark, dass ich vor dem Federwuschl auch keine Angst mehr habe – sondern er vor mir, ha! Ja und ein gesicherter Balkon, das wäre auch fein, weil ein wenig Frischluft schätze ich schon sehr. Genau so wie die Gesellschaft von meinen Geschwistern Fluffi und Mika (eigene Inserate). Alleine ziehe ich auf keinen Fall aus, daher gibt es ein Geschwisterchen und mich nur im Doppelpack. Oder im Trio, das wäre natürlich ein absoluter Traum.

Ich verspreche auch, wir sind dann auch immer ganz brav und Du musst nie mit uns schimpfen. Oder zumindest fast nie. Hihi.

Ein Küsschen schickt: Euer Kimba

Kontakt

Frau Paul

0664 3810474
s.paul@tiereck.at
Standort: Finkenstein am Faaker See