Herbert

Tierdaten

Geschlecht männlich
Alter 4 Jahre
Fellfarbe(n) braun weiß
Fellmuster gefleckt
Haartyp kurz
Status Ausgezogen

Persönlichkeit

Gemüt zutraulich
Artgenossen notwendig noch unbekannt
Hunde eventuell (unbek.)
Kinder eventuell (unbek.)
Nötiger Lebensraum drinnen & draußen
Charakter gemütlich

Über Herbert

Mein Weg hierher ins tiereck-Boot war ein recht abenteuerlicher.

Ein aufmerksamer Junge und seine Mutter haben mich verletzt in einer Hecke zusammen gekauert aufgefunden. Gleich haben sie dem tiereck einen Notfall gemeldet.

Leicht hab ich es denen dann nicht gemacht. Trotz beidseitig gebrochenem Becken hab ich mich in ein Wasserrohr, das quer unter der Straße verläuft, verkrochen. Aber der Hunger war zu groß und so konnte ich mittels Falle gerettet werden. Mittlerweile wars schon sehr spät am Abend und es war schwierig einen Tierarzt zu erreichen. Doch bald ging es los durch drei kärntner Bezirke zur Tierärztin. Ich hatte große Angst und große Schmerzen. Nach Konsultierung zweier Tierärztinnen musste eine Entscheidung getroffen werden. Tiereck entschied sich für eine teure Operation, die Gott sei Dank nach Plan verlief. Nach einem längeren stationären Aufenthalt ging es ab zur Reha zu einer weiteren Tierärztin. Dort wurden meine Muskeln wieder aufgebaut. Nach und nach trat Besserung ein - ich konnte bald stehen und tat wieder meine ersten Schritte.

Tja, und jetzt bin ich bei der Pflegemami, die weiter mit mir Übungen macht, damit ich bald wieder normal laufen kann. Die Prognosen stehen gut. Wenn ich fleißig weiter übe, werde ich meine Beine (fast) wie früher benutzen können.

Früher als ich noch mein Streuner-Dasein fristen musste, hab ich viel Zeit in der prallen Sonne verbringen müssen. Das war leider für meine weiße Ohren nicht so gut. Sie sind an den Spitzen etwas verändert. Derzeit besteht aber keine Notwendigkeit für eine Operation. Ich müsste nun immer Sonnencreme auf die Ohren geschmiert bekommen, wenn ich der Sonne ausgesetzt bin.

Ich bin ein sehr verschmuster Kater und liebe es am Kopf gekrault zu werden. Auch ansonsten bin ich sehr pflegeleicht - eine Kuschelhöhle und ein voller Napf reichen mir schon.

Spielen kenne ich noch nicht. Obwohl das sicher noch kommen wird, immerhin bin ich noch keine drei Jahre alt.

Neugierig einen so tapferen Kater kennen zu lernen? Gerne könnt ihr mich besuchen kommen.


Herbert hat bereit ein gutes Zuhause gefunden und ist nicht mehr in der Vermittlung