Hannibal

Tierdaten

Geschlecht männlich
Alter 1 Jahr
Fellfarbe(n) weiß rot
Fellmuster gefleckt
Haartyp kurz
Status Ausgezogen

Persönlichkeit

Gemüt vorsichtig
Artgenossen notwendig Ja, Vermittlung einzeln (zu vorhandener Katze)
Hunde eventuell (unbek.)
Kinder eventuell (unbek.)
Nötiger Lebensraum drinnen & draußen
Charakter lebhaft

Über Hannibal

Seit Wochen hab ich mich schon in einem Gewerbegebiet hinter einem Fast-Food-Restaurant herumgetrieben.

Passanten wurden zwar immer wieder auf mich aufmerksam, jedoch geholfen hat mir niemand. Dabei hatte ich schon lange eine Schwanzverletzung. Irgendwann ist mir die Spitze des Schwanzes abgefallen - jetzt lebt sichs leichter, ohne das herunterhängende Ding.

Ich maunzte immer fröhlich alle Menschen an. Gefressen hab ich was die Menschen weggeworfen haben.

Eines Tages wurde es mir zu bunt. Ich bin dann einfach zwei Läufern nachgerannt. Die blieben dann Gott sei Dank stehen und kamen kurze Zeit später mit etwas Essbarem zurück.

Daraufhin verständigten sie die Lavanttaler Tierhilfe. So leicht ließ ich mich aber nicht einfangen. Die Damen waren dann doch gefinkelter als ich und schwuppdiwupps war ich in einer Transportbox.

Jetzt werde ich erstmal tierärtzlich versorgt und kastriert. Danach würde ich gern in ein Zuhause in verkehrsruhiger Lage ziehen, wo ich dann den ganzen Tag im Garten toben kann. Im Idealfall wartet dort schon ein Kumpel oder eine Kumpeline auf mich. Wenn nicht, bring ich einfach jemanden vom tiereck mit.


Hannibal hat bereit ein gutes Zuhause gefunden und ist nicht mehr in der Vermittlung