Bel Ami

Tierdaten

Geschlecht männlich
Alter 10 Jahre
Fellfarbe(n) schwarz braun
Fellmuster verwaschen
Haartyp kurz
Status In Behandlung

Persönlichkeit

Gemüt zutraulich
Artgenossen notwendig noch unbekannt
Hunde eventuell (unbek.)
Kinder eventuell (unbek.)
Nötiger Lebensraum noch unbekannt
Charakter gemütlich

Medizinisches

Untersucht
Parasitenbehandlung
Kastriert
Gechipt
Impfung(en)
  • Noch keine Impfung
FIV nicht getestet
FeLV nicht getestet
Corona/FIP nicht getestet

Über Bel Ami

Hallo, ich bin es, BEL AMI. Meine Pflegemama hat mir gesagt, da ich doch so gern plaudere, soll ich ein bißchen was erzählen.

Aber zuerst möchte ich mich für die große Anteilnahme an meinem Schicksal und für die großartigen Spenden für meine Genesung, ganz herzlich bedanken.

So viel Aufmerksamkeit hatte ich schon lange nicht mehr bekommen.

Ich kann es nicht sagen, wie ich auf die große Wiese kam. Mir war schlecht, hatte Magenschmerzen, war schon so schwach, dass ich einfach dort sitzen blieb.

Einer Frau fiel das auf und rief beim Tiereck an. Ich wurde abgeholt und zum Tierarzt gebracht. Ich musste mich übergeben und all die Steinchen, die ich in meiner Verzweiflung gefressen hab, kamen heraus.

Eine Infusion wurde mir auch noch angehängt. Von irgendeiner Operation wurde auch noch gesprochen, ich glaube es ging um meine Zähne.

Ach war ich froh, als ich endlich in ein großes, sauberes Zimmer gebracht wurde, gutes Fressen bekam und mich ausruhen konnte, ohne vor etwas Angst haben zu müssen.

Jetzt bin ich sehr müde geworden und meine Mama sagt ich soll mich nur in meine Höhle zurückziehen. Gute Nacht wünsch ich allen meinen Freunden da draußen. ?

Bel Ami geht es mittlerweile gut. Das Spezialfutter schmeckt ihm. Er schläft viel, da er noch sehr schwach ist. Sein Pelzchen ist struppig, und dazwischen fehlen sogar Haare. Um den Hals sieht man Spuren eines Halsbandes. Er genießt es gebürstet und ausgiebig gestreichelt zu werden.

Ich kann nicht verstehen, dass ein so auffälliger Kater niemanden abgeht oder es Leute gibt, die ihn vielleicht erkennen. Es ist so traurig aber wir beide schaffen es schon und Bel Ami wird wieder ein prächtiger Kater.

Kontakt

Frau Kitz

0664 75012614
b.kitz@tiereck.at
Standort: Wolfsberg