Alfi

Tierdaten

Geschlecht männlich
Alter 15 Wochen
Fellfarbe(n) weiß grau
Fellmuster getigert
Haartyp kurz
Status In Behandlung
Alfi hat Wünsche am Wunschzettel hinterlassen

Persönlichkeit

Gemüt zutraulich
Artgenossen notwendig Ja, Vermittlung einzeln (zu vorhandener Katze)
Hunde eventuell (unbek.)
Kinder eventuell (unbek.)
Nötiger Lebensraum drinnen & draußen
Charakter verspielt

Medizinisches

Untersucht
Parasitenbehandlung
Kastriert
Gechipt
Impfung(en)
  • Noch keine Impfung
FIV nicht getestet
FeLV negativ
Corona/FIP negativ

Über Alfi

Ein herzliches Miau an Dich lieber Leser!

Dass ich jetzt hier im Warmen und mit vollem Bauch von mir erzählen kann, das habe ich meinen Schutzengeln vom Tiereck zu verdanken. Ihr müsst nämlich wissen, vor kurzer Zeit habe ich noch mit einem schlimmen Katzenschnupfen auf einem Bauernhof gelebt, wo weder Jung noch Alt mich gerne haben wollte. Bei einer Kastrationsaktion der älteren Katzen dort, hab ich mich einfach klammheimlich in die Falle geschlichen. Mich junges und damals noch krankes Katerchen konnten sie dann natürlich nicht dort lassen. Clever von mir, was?

Ich sehe meine Zukunft nämlich doch eher als verwöhnte Hauskatze.

Hier auf der Pflegestelle zeige ich mich deshalb ganz vorbildlich: ich schlage mir mein Bauchi voll, gehe brav aufs Katzenklo, spiele wie wild mit dem Spielzeug da und schnurre gaaaanz laut, wenn ich gestreichelt werden. Das Kraulen am Bauch finde ich besonders toll.

Meiner Pflegemami hab ich ganz viele Milben, Flöhe und einen fiesen Katzenschnupfen beim Einzug mitgebracht - das hat sie aber nicht abgeschreckt. Eines nach dem anderen wurde behandelt und so bin ich bald bereit, mich auf die Suche nach meinen eigenen Zweibeinern zu machen. Bis dahin bin ich außerdem: entwurmt, Kot getestet, tierärztlich untersucht, gechipt und geimpft.

In meinem neuen Zuhause sollten drei Dinge unbedingt zu finden sein: Erstens liebe Menschen mit fleißigen Streichelhänden - darauf möchte ich nie wieder verzichten. Zweitens natürlich ein vierbeiniger gleichaltriger Kumpel: Und wenn da noch keiner ist, bringe ich halt einen vom Tiereck mit! Drittens - da ich schon so manche Abenteuer auf einem Bauernhof erlebt habe, würde ich mir auch sicheren Freigang wünschen.

Ich freue mich darauf, euch kennen zulernen! Mit einem kräftigen Pfotendruck, euer Alfi

Kontakt

Frau Preiml

0676 9684842
s.preiml@tiereck.at
Standort: Feldkirchen in Kärnten